(10.2.) Film, „Dinky Sinky“, Passage Kino, 19 Uhr

Amüsant, aber mit Tiefgang: Fridas Babywunsch wird in „Dinky Sinky“ zur Obsession, die ihr Leben auf den Kopf stellt.

Eigentlich ist Fridas (super: Katrin Röver) Leben perfekt. Sie liebt ihren Job als Sportlehrerin, ist körperlich topfit, hat eine schöne Wohnung und einen netten Partner. Nur eines fehlt: ein Kind. Doch das will und will nicht klappen, der Babywunsch wird zur Obsession. Plötzlich ist der Freund weg, der Job wackelt, die Freunde sind keine mehr – und die biologische Uhr tickt … Regisseurin Mareille Klein thematisiert ein Problem, das viele Mitt- und Enddreißigerinnen beschäftigt, mit viel Humor und einem exzellenten Blick fürs Detail. Amüsant, aber mit Tiefgang!

/ MAS / Foto: Koryphäen Film GmbH

Passage Kino 
10.2.18, 19 Uhr / Premiere mit Regisseurin und Hauptdarstellerin

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
10. Februar 2018
20:15
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf