(10.2.) Nachtleben, 3000 Grad Wanderzirkus, Docks, 23 Uhr

Bass in der Manege. Während es draußen regnet, schneit, friert, graupelt werden im Docks satte 3000 Grad, denn der Wanderzirkus ist wieder in der Stadt
Wanderzirkus 3017

Bass in der Manege. Während es draußen regnet, schneit, friert, graupelt – und was diese Jahreszeit noch so zu bieten hat – werden im Docks im Februar einmal mehr satte 3000 Grad, denn der Wanderzirkus ist wieder in der Stadt und schlägt seine Manege für zwei Tage im Docks zum „surreal club festival 3017“ auf, um das Publikum durch Klangvisionen, Farben und Skurrilitäten zu führen. Mit dabei sind einige der besten Artisten.

Namentlich: Schlepp Geist, Molle aka Mollono. Bass, Seth Schwarz, Tim Engelhardt u.a. / MME

AK: 18 € VVK: 15 € zzgl. Geb.

Docks
10.2. – 11.2.17, 23 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
10. Februar 2017
02:45
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf