(10.7.) Literatur, Kinderliteraturfestival, versch. Orte, 9.30 Uhr

Mitte Juli findet endlich wieder das Hamburger Vorlese Vergnügen statt, ein pädagogisch durchdachtes Literaturfestival für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren.
Foto: A. Koglin

Zum dritten Mal können Kinder in und um Hamburg wieder auf Tuchfühlung gehen mit der Welt der Literatur.

Mitte Juli findet endlich wieder das Hamburger Vorlese Vergnügen statt, ein pädagogisch durchdachtes Literaturfestival für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren. Mit weit über 30 Lesungen und vielen Workshops zeigen unsere Autoren ihre Bücher und teilen ihr Talent mit dem interessierten Schreibnachwuchs. Doch das Eventkonzept geht noch weiter: Auf die jungen Besucher warten stets ungewöhnliche Leseorte wie Busse, Bahnen und Nachbarschaftstreffs. Und auch Veranstaltungsorte passen zum jeweiligen Buchthema – wie zum Beispiel die Flussschifferkirche im Binnenhafen nahe der Speicherstadt. So werden Geschichten anschaulich … So lassen 41 beliebte Kinderbuchautoren ihre Bücherhelden auf Rädern, im Theater oder in der Eisdiele 41 lebendig werden.

„Die ganze Welt steckt voller Geschichten! Mit dem 3. Hamburger VorleseVergnügen bringen wir Hamburgs Kinder und Bücherhelden wie Coolman, das wilde Uff und Flätscher mit Autoren aus ganz Deutschland zusammen. Was dabei passiert, ist spannendes Kopfkino zum Hören, Anschauen und Mitmachen – wir freuen uns drauf!“ Katja Reider

Schirmherr des erstaunlichen Lesefestivals für Kinder ist Schulsenator Ties Rabe. Das Konzept iniitiert und umgesetzt hat jedoch das Autorenteam ‚Hamburger Lesezeichen’ mit Cornelia Franz, Katja Reider, Kai Pannen und Andreas Schlüter – ihres Zeichens allesamt bekannte Kinderbuchautoren unserer Hansestadt.

/ JVW/ Foto: A. Koglin

10.–14.07., jeweils 9.30–17.30 Uhr, vormittags an verschiedenen Orten in und um Hamburg / Programm nachmittags mit festem Anker in der Flussschifferkirche auf der Elbe.

Mehr zum Programm finden Sie hier

Details
10. Juli 2017
08:06
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf