(10.9.) Alice im Wunderland, Docks, 24 Uhr

Elektronische Trickkiste

Es könnte einfach traumhaft werden. Und du musst nicht auf den weißen Hasen warten. Geh einfach ins Dock und schau dich im Wunderland um. Damit genügend Platz für schräge Abenteuer ist, sind auch Prinzenbar und Ziegelsaal geöffnet. Zur Musik: Elektronisch geht es zu und dafür hat man tief in die Trickkiste gegriffen. Mit Marc Romboy kommt einer der „alten Hasen“ ins Wunderland, genau wie der in Genf lebende Franzose Lee van Dowski, der ebenfalls seit 20 Jahren im Musikzirkus unterwegs ist. Außerdem auf der Gästeliste: Fat Sushi, Rafael da Cruz, Christoph Woerner, Mikah und viele viele andere. (DAK)

Docks
Spielbudenplatz
10.9., 24 Uhr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Details
10. September 2016
19:39
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf