(12.1.) Musik, Malky, Uebel & Gefährlich, 20 Uhr

Malky, das sind die in Berlin lebenden Daniel Stoyanov und Michael Vajna, die als Pop-Duo bereits ersten Ruhm erlangten.

Lampedusa – längst kein Ort mehr, den man mit schneeweißen Sandstränden oder gar Urlaub verbindet. Die Mini-Insel zwischen Sizilien und Tunesien steht für die Tragik von Flucht und das Drama um so viele Menschenleben. Und Malky, das sind die in Berlin lebenden Daniel Stoyanov und Michael Vajna, die als Pop-Duo bereits ersten Ruhm erlangten. Sie widmen Lampedusa nun einen gleichnamigen Song auf ihrem neuen Album „Where Is Piemont“. Darin heißt es: „If you don’t want want my soul, at least take my body, Lampedusa.“ Streicher und Akustikgitarren untermalen ein Statement, das in dieser Form sehr selten geworden ist. / EBH / Foto: Max Parovsky

Uebel & Gefährlich
12.1.17, 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
12. Januar 2017
19:25
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf