(12.4.) Konzert, Bonaparte, Hafenklang, 20 Uhr

Was die quietschbunte Gang von Bonaparte live veranstaltet, ist die ganz große Rockshow, absurdes Theater und heißer Striptease in einem.

Gibt unspannendere Konzerte als die von Bonaparte. Was die quietschbunte Gang um den Schweizer Frontmann Tobias Jundt live veranstaltet, ist die ganz große Rockshow, absurdes Theater und heißer Striptease in einem. Nur minimal gezähmt erschienen Jundt und Co. auf ihrem „The Return Of Stravinsky Wellington“-Album (2017), das mal nicht für ausschweifende Tanzabende gemacht war, sondern laut Jundt „zu allen Situationen des Alltags“ passen sollte.

/ EBH

Hafenklang
12.4.19, 20 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Details
12. April 2019
06:24
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf