(12.7.) A$AP Ferg, Uebel & Gefährlich, 20 Uhr

Der Traplord kommt nach Hamburg

Puh, da hat Hamburg ja noch einmal Glück gehabt. Der Traplord kommt für zwei Termine nach Deutschland und die Hansestadt ist dabei. A$AP Ferg ist schon längst aus dem Schatten von Posse-Kollege A$AP Rocky getreten. Sein Debütalbum „Traplord“ aus dem Jahr 2013 überzeugte nicht nur mit den Hits „Work“ und „Shabba“, sondern auf ganzer Länge Kritiker und Fans. Und während er dieser Tage auch das Fashionbusiness aufmischt, hat er an seinem zweiten Werk geschweißt. „Always $trive and Prosper“ (Na, wie könnte dazu das Akronym lauten?) ist im Frühjahr erscheinen und jetzt präsentiert der New Yorker Rapper es live. Konzerte kann Ferg er übrigens auch, wie die Autorin selbst bezeugen kann. Kirk Knight ist Support. Es lohnt sich doppelt. Also alle hinstriven! (AW)

Uebel & Gefährlich
Feldstraße 66
12.7., 20 Uhr
Tickets: 34,40 Euro

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
12. Juli 2016
07:34
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf