(13.2.) Nachhaltigkeit: Repair Café, Haus Drei, 14 Uhr

Ins HausDrei pilgern regelmäßig Menschen mit kaputtem Toaster, defektem Plattenspieler oder zerbrochener Vasen unterm Arm

Die Kultur der Reparatur!

Ins HausDrei pilgern regelmäßig Menschen mit kaputtem Toaster, defektem Plattenspieler oder zerbrochener Vasen unterm Arm. Der aufmerksame Beobachter weiß dann: Heute ist wieder Repair Café. Ehrenamtliche Experten helfen den Besuchern dabei, so viel wie möglich selbst an den mitgebrachten Gegenständen wieder in Ordnung zu bringen. Hier werden Löcher in Lieblingspullis gestopft und die Bremsen am Rennrad nachgestellt. Übrigens: Das Team ist ständig auf der Suche nach neuen Helfern, erfahrenen Tüftlern oder Handwerkern. Frau, Mann, jung, alt – kommt und macht Menschen glücklich.

Bild: designed by Freepik

HausDrei
Hospitalstraße 107 (Altona-Altstadt)
14–17 Uhr

Eindrücke aus einem Repair Café in Süddeutschland:

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
13. Februar 2016
23:18
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf