(13.3.) Tag der offenen Tür: Wiedereröffnung Fabrique, Gängeviertel, 14 Uhr

Das Herzstück des Gängeviertels ist zurück: Die Fabrique feiert Wiedereröffnung mit Ausstellung, Party, Lesung und weiten Überraschungen.

Über eineinhalb Jahre hat es gedauert, aber jetzt öffnet das Herz des Gängeviertels wieder. Die Fabrique wurde runderneuert und feiert die Wiedereröffnung am Wochenende im großen Stil. Im Art Space MOM wird ab Donnerstag eine Austellung von Baldur Burwitz gezeigt. Am Freitag feiert Knarf Rellöm hinter den Decks mit und am Wochenende stehen die Türen von Fotofabrique, Seminarraum, Bewegungsraum, Probebühne, Farbfabrique und Galerie weit offen. Um die Feierei am Sonntag gediegen ausklingen zu lassen, stellt David Templin sein Buch „Freizeit ohne Kontrollen“ vor und diskutiert zum Thema Jugendzentrumsbewegung und soziokulturelle Zentren der 70er Jahre. Das wird ein Fest! (AW)

Fabrique Gängeviertel
Valentinskamp 34a (Zugang von der Speckstraße)
13.3., 14 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
13. März 2016
19:08
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf