(13.5.) Künstler der Hamburger Schule, 7Türen, 12 Uhr

In der neuen Galerie von Sabine Hollstein konzentriert man sich auf junge Künstler, wie die Absolventen der hiesigen HFBK

Der Testlauf begann auf der Affordable Art Fair. Dort präsentierte Sabine Hollstein, selbst Keramikkünstlerin, erstmals Arbeiten von Absolventen der HFBK – das Interesse war riesig. Und so eröffnet sie jetzt, in den ehemaligen Räumen von Heinz Kramer, ihre eigene Galerie. Dass der künstlerische Nachwuchs in Hamburg weit weniger Unterstützung bekommt als an anderen Kunsthochschulorten, ist nicht neu. Diese Lücke möchte die Galerie 7Türen schließen und ist neben P/Art und Index nicht die einzige. Die erste Ausstellung, die gezeigt wird, trägt den Titel „Künstler der Hamburger Schule“ und zeigt Arbeiten von Christian Kempel, Nicolas Lillo und Maria Windschüttel. (SD)

Abbildung (Ausschnitt): Christian Kempel, TA-TA-TA-TA-TA!, 2015

7Türen
Neustädter Straße 48 (Neustadt)
Mi-Fr 12-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr

Details
13. Mai 2015
04:04
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf