(13.5.) Mumford & Sons, Barclay Arena, 20 Uhr

Banjos für die Massen

Noch 2009 standen die Briten auf der Bühne des Molotow und ließen hier den Schweiß von der Decke tropfen. Seit diesem Konzert vor sieben Jahren gewannen Mumford & Sons mit ihrem energetischen Folkrock diverse Grammys, Brit- wie Billboard-Music-Awards und was nicht sonst noch alles. Drum reicht ein kleiner Kiezclub nicht mehr aus, wenn Marcus Mumford und seine vierköpfige Crew zur Show laden. Die Barclaycard Arena muss her. Und weil hier wirklich viele Leute reinpassen, wird das wohl der größte Chor Hamburgs sein, der jemals zu Banjoklängen „I will wait, I will wait for you“ mitgesungen hat. Wir sind gespannt, wie die eher geradlinigen Indie-Rock-Stücke ihres 2015er-Albums „Wilder Mind“ zünden. (LEN)

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Gästelistenplätze: Schickt dafür eine E-Mail mit dem Stichwort „Mumford“ bis 11.5. an verlosung@vkfmi.de

Barclaycard Arena
Sylvesterallee 10
13.5., 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
13. Mai 2016
12:08
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf