(13.6.) Musik, Nikki Lane, Prinzenbar, 20 Uhr

Mit ihrem Status als unkonventionelles Einzelexemplar in der männerdominierten Country-Szene und ihrer Mischung aus Roots-Rock und Outlaw-Country begeistert Nikki Lane Kritiker und Fans
nikki lane

Outlaw-Country. Ein klischeehaftes Country-Püppchen ist Nikki Lane sicherlich nicht. Auf den Popmarkt ausgerichteten, seichten Wohlfühl-Country für testosteronschwangere Republikaner sucht man bei der US-Amerikanerin vergeblich. Kein Wunder: Schließlich hat nur der Zufall die ehemalige Wahl-New-Yorkerin nach Nashville getrieben. Als ihr Freund, ein Countrymusiker, sie für die Karriere verließ, musste der Trennungskummer verarbeitet werden.

Die heute 33-Jährige mit der düsteren Stimme stand vor der Wahl zwischen Country und Punk – und entschied sich für den Country. Gute Wahl! Mit ihrem Status als unkonventionelles Einzelexemplar in der männerdominierten Country-Szene und ihrer Mischung aus Roots-Rock und Outlaw-Country begeistert Nikki Lane Kritiker und Fans gleichermaßen. / UT

Prinzenbar
13.6.17, 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
13. Juni 2017
08:21
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf