(13.9.) Twin Bandit, Knust, 21 Uhr

Zwei Seelenverwandte im Americana-Folk
twin-bandit

„Die Zeit als junger Erwachsener ist tiefgründig und verwirrend, und in der Folkmusik liegt etwas Allgemeingültiges und Zeitloses, da es dabei um Lektionen fürs Leben geht, wie beispielsweise die Themen Vergebung, Herzschmerz, oder ums Verlieben“, erklärt Hannah Walker von Twin Bandit. „Geschichten zu erzählen und zu teilen ist therapeutisch.“ Walker war Köchin in einer gemeinnützigen Einrichtung in Vancouver als sie jetzt-Band-damals-noch-Küchenkollegin Jamie Elliot. Wie gut es in der Küche geklappt hat, ist nicht klar. Musikalisch aber haben sich zwei Seelenverwandte im Americana-Folk gefunden und singen nun übers das Leben. Am Dienstag live im Knust. (AWÖ)

Knust
Neuer Kamp 30
13.9., 21 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
13. September 2016
00:38
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf