(14.10.) Nachtleben, 8 Pauli. Chiptune Party, Goldener Salon, 22 Uhr

Hamburg braucht Chiptunes, sagt Robin Stam. Also organisierte er "8 Pauli", die Chiptunes Party. Macht er noch immer, nämlich am 14. Oktober im Hafenklang.

Hamburg braucht Chiptunes, sagt Robin Stam, geborener Holländer und seit 4 Jahren wohnhaft in Hamburg. Also organisierte er  „8 Pauli“, die Chiptunes Party. Macht er noch immer, nämlich am 14. Oktober im Hafenklang.

Chiptune ist kein musikalisches Genre, sondern steht für jegliche Musik, die mit Retro-Spielkonsolen gemacht wird. Typische „Instrumente“ sind Gameboys, Commodore 64s, Commodore Amigas oder NES. Es gibt sogar experimentellere Künstler die mit Taschenrechnern oder selbst gebastelten Geräten spielen. Ob es nun Techno, Drum ’n Bass, Hiphop, Reggae oder Hardcore ist – alles ist erlaubt. Hauptsache ist, dass die Musik mit einem 8-Bit Rechner hergestellt wurde. Oder zumindest so klingt.

Goldener Salon (Hafenklang)
Große Elbstraße 84
14.10., 22 Uhr


Lauschmaterial

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Details
14. Oktober 2016
16:49
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf