(15.1.) Musik, Luke Elliot, Prinzenbar, 19 Uhr

Mit seinem aktuellen Album „Dressed For The Occasion“ im Gepäck kommt der Lukas Elliot nun für seine erste Headliner-Show nach Hamburg
Lukas Elliot

Blues-Folk in Nadelstreifen. Von Luke Elliots Erscheinung sollte man sich nicht täuschen lassen: Mit Gelfrisur, Seitenscheitel und Maßanzug wirkt der US-Amerikaner stets aus wie aus dem Ei gepellt – und fällt damit optisch eher in die Kategorie Jazz-Crooner. Doch sobald sich der 32-Jährige auf eine Bühne stellt, bricht sich eine Naturgewalt Bahn: Mit Schmirgelpapier-Stimme tobt der Singer-Songwriter durch seine Songs und hat sich in Sachen Schnodderigkeit definitiv Einiges bei Bob Dylan, Tom Waits und Jeff Buckley abgeschaut. Mit seinem aktuellen Album „Dressed For The Occasion“ im Gepäck kommt der Musiker nun für seine erste Headliner-Show nach Hamburg. / KGR / Foto: Jorn-Veberg

 Prinzenbar
15.1.17, 19 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
15. Januar 2017
11:49
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf