(16.11.) Musik, Operation Grand Slam, kukuun, 19 Uhr

Hamburgs Large Ensemble Operation Grand Slam ist ein Soundkollektiv, eine Fusion aus Sebastian Hoffmanns Der Kosmische Souverän und Christin Neddens Oceanside Band

Hamburgs Large Ensemble Operation Grand Slam ist ein Soundkollektiv, eine Fusion aus Sebastian Hoffmanns Der Kosmische Souverän und Christin Neddens Oceanside Band. Mit der Liebe der beiden Musiker zum Jazz-Rock der 60er und 70er Jahre bringen sie die bunten zwei Jahrzehnte mit in die Moderne und nehmen die Zuhörer in einer wilden Rhapsodie mit auf Reisen. Das Ergebnis ist programmatisch ausgewählte Filmmusik Lalo Schifrins, Dave Gruisins oder Mike Posts  in einer Verschmelzung von  Jazz-Improvisation, stoisch – groovenden Funk – und „punchigen“ Rockelementen.  Mit avantgardistischer Komplexität und energetischer Improvisation lädt das Ensemble mit treibenden Beats des Funks und Rocks Groove-Liebhaber zum Tanzen ein und begeistert  mit einer Retrospektive der 60er und 70er Jahre Cineasten und Vintage-Schwärmer. /Foto: hfr

kukuun
16.11., Einlass: 19 Uhr
Tickets: VVK 12€ + Gebühren / AK 14€

Details
16. November 2016
09:46
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf