(16.6.) Film, Vor der Morgenröte, Abaton, 20 Uhr

Maria Schraders bildgewaltiges, schmerzlich-intensives Epos über Zweigs Exil (Josef Hader) in Südamerika wurde 2016 hoch gelobt.
Vor der Morgenröte

Neben Thomas Mann ist Stefan Zweig der meist gelesene deutschsprachige Autor. Schon zu Lebzeiten wurde der österreichische Jude gefeiert wie ein Star, doch in seiner Heimat herrschten die Nazis.

Maria Schraders bildgewaltiges, schmerzlich-intensives Epos über Zweigs Exil (Josef Hader) in Südamerika wurde 2016 hoch gelobt. Verpasst? Das Abaton zeigt „Vor der Morgenröte“ noch einmal und Maria Schrader kommt mit Drehbuchautor Jan Schomburg zur Vorführung.

/ MAS

Abaton
16.6.17, 19.30 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
16. Juni 2017
10:21
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf