(17.7.) Überseequartier Süd – ein Gewinn für Hamburg?, Patriotische Gesellschaft, 19 Uhr

Die Architekten- und Ingenieurverein Hamburg sowie die Patriotischen Gesellschaft von 1765 laden ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung.
Cinnamon Tower
Das Überseequartier Süd im Zentrum der HafenCity ist für die Stadtentwicklung Hamburgs ein Projekt, dass die weitere Entwicklung der HafenCity, aber auch der Hamburger Innenstadt maßgeblich beeinflussen.
 
Aber was wird da eigentlich geplant? Und warum? Und ist das gut so? Die Architekten- und Ingenieurverein Hamburg sowie die Patriotischen Gesellschaft von 1765 laden ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung.

Auf dem Podium sitzen: Dr. M. Hartung (Unibail Radamco), I. Neitmann (Initiative Lebenswerte Hafencity), D. Polkowski (Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung), D. Kienscherf (Bürgerschaftsabgeordneter), H. Grüter (Trägerverbund Projekt Innenstadt e.V.), Pastor F. Engelbrecht (Hauptkirche St. Katharinen), Prof. V. Marg (Freier Architekt und Stadtplaner)

/ Foto: Überseequartier
Patriotische Gesellschaft
17.7.17, 19 Uhr
Details
17. Juli 2017
20:15
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf