(18.11.) Musik, KC Rebell & Summer Cem, Docks, 19 Uhr

Mittelfinger raus heißt es auf der „Maximum“-Tour von KC Rebell & Summer Cem: Die Rapper sind zwar irgendwie ein bisschen daneben, aber ihren Mund lassen sie sich nicht verbieten.

Auf dicke Hose machen, einen fetten Ego-Trip fahren und das Logo von ACDC klauen: Klingt voll daneben. Das sind die Rapkollegen KC Rebell & Summer Cem irgendwie auch. Sie bedienen sich an allem, was nicht niet- und nagelfest ist – natürlich nur thematisch. Ihre Sprache ist allerdings mehr als Koks, Frauen und Bonzenkarren, nämlich der gepflegte Mittelfinger mitten ins Gesicht der Gesellschaft: Keinen Bock auf Zwänge. Keinen Bock auf Befehle. Keinen Bock auf den verlogenen Verein, der die Welt regiert. Sich nicht den Mund verbieten lassen – das thematisieren die Deutschrapper auf ihrer anstehenden „Maximum“-Tour.

/ CM / Foto: Harald Schaack

Docks
18.11.17, 19 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
18. November 2017
19:06
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf