nahe-verwandte-c-zoe-champagne

18.-24.06. | Theater | BACKSTAGE-Festival | Schauspielhaus

Eigentlich hätte ab dem 18. Juni das BACKSTAGE-Festival im MalerSaal stattgefunden, nun präsentieren alle Gruppen ihre Arbeiten in einer digitalen Festival-Woche. Jeden Abend wird sich eine BACKSTAGE-Gruppe aus dem Home-Studio mit einem vorproduzierten Film und einer Aktion (zum Teil auch zum Mitagieren) auf der Website des Schauspielhauses vorstellen, so dass Zuschauer auf den heimischen Sofas dabei sein können.

Als die Theaterpädagogen Marie Petzold und Michael Müller letztes Jahr „Freiheit“ als Titel des diesjährigen BACKSTAGE-Festivals festlegten, war nicht abzusehen, dass dieser Begriff in durch eine Pandemie eingeschränkten Zeiten eine ganz andere Bedeutung erhalten würde. Gerade in Corona-Zeiten fragen sich Jugendliche, wie sie mit der Einengung von persönlichen Freiheiten, die sie bisher als selbstverständlich empfunden haben, umgehen sollen. Wie kann Freiheit – auch im eigenen Theaterspiel – aussehen, wenn Nähe und Körperlichkeit verboten sind und eine Maske die Emotionen verbirgt? Das gesamte Programm des Festivals zum Thema „Die Freiheit frei zu sein!“ gibt es auf der Seite des Schauspielhauses.

/ IR

Deutsches Schauspielhaus
18.-24.06.2020, 19 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?