(18.7.) Ausstellung & Kleiderei-Sale, Mercedes me Store

Thekla Wilkening und Pola Fendel haben ordentlich Punkte auf dem Karmakonto. Die beiden Hamburgerinnen erfanden die Kleiderei – einen Leihservice für Mode und damit das Paradebeispiel für urbane Nachhaltigkeitskonzepte. Aktuell bespielen sie zudem den Mercedes me Store. Dort ist noch bis zum 31.7. eine Slow Fashion-Ausstellung (Foto) mit Bildern von DENYS KARLINSKYY photographyIga Drobisz Photography & Paul Gregor sowie Mode der Hamburger Designerinnen Musswessels, Ethel Vaughn & LIES IN LAYERS zu sehen. Am 18. Juli findet der “Raw Fitting – Vintage Designer Sale” statt. Vintage-Einzelteile, Unikaten und Sammlerstücken aus vergangenen Designerkollektionen sind dann nicht leih- sondern kaufbar!

Mercedes me Hamburg
Ballindamm 17 (Neustadt)
18.7., 12 Uhr