(19.1.) Film, Elektrokohle – Von wegen, Abaton, 19/21.30 Uhr

Das Konzert der Einstürzenden Neubauten in der Elbphilharmonie ist ausverkauft. Trostpflaster für diejenigen, die keine Karte haben: „Elektrokohle – Von wegen“
Elektrokohle von wegen

Das Konzert der Einstürzenden Neubauten in der Elbphilharmonie ist ausverkauft. Trostpflaster für diejenigen, die keine Karte haben: „Elektrokohle – Von wegen“, eine Doku über das erste Konzert der Band 1989 in Ost-Berlin, sechs Wochen nach dem Mauerfall. Die läuft im Abaton, und das gleich zwei Mal!

Filmemacher Uli M. Schueppel hat die Aufnahmen von 1989 mit Kommentaren damaliger Konzertbesucher hinterlegt, aufgenommen 20 Jahre später. Beide Vorführungen finden in Anwesenheit von Regisseur Schueppel und EN-Bassist Mark Chung statt. / MAS

19.1., Abaton Kino, 19/21.30 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
19. Januar 2017
10:45
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf