schmutzki szene hamburg tagestipp

(19.1.) Musik, Schmutzki, Knust, 21 Uhr

Ein Preis für einen der aktuell absurdesten Album- und Tournee-Namen ist ihnen sicher: „Spackos Forever“. Schmutzki haben richtig einen raus gehauen, als es darum ging, ihre neuen Songs zu betiteln, die sich zwischen melodiösem Indie-Rock und Punk-Sprengseln einpendeln.

Die in Stuttgart gegründete Band hat genug musikalischen und textlichen Wumms für einen spannenden Abend und freilich ausreichend Selbstironie, um sich bei ihrem breitbeinigen Sound nicht in fiesen Posen zu verlieren. / EBH

Knust
19.1.17, 21 Uhr