(19.12.) Musik, Sarah Ferri, Nochtspeicher, 19 Uhr

Mit ihren „Ferritales“ serviert Sarah Ferri großartigen, leichtfüßigen bis melancholischen Songwriter-Pop.
Sarah Ferri Szene Hamburg 19.12.

 Wenn der Norden den Süden trifft, ist für musikalische Hochspannung gesorgt. Eine junge Dame aus Belgien mit italienischem Blut in den Adern elektrisiert  Hörer sowohl jenseits wie diesseits der Alpen: Mit ihren „Ferritales“ serviert Sarah Ferri  großartigen, leichtfüßigen bis melancholischen Songwriter-Pop.

Bereits 2013 feierte Sarah Live – Erfolge in Deutschland: als Support des französischen Superstars ZAZ vor 4000 Besuchern in Bonn und im Herbst 2013 auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg.  Neben ihrem Auftritt bei Jools Holland stand sie schon in ihrer Heimat mit Caro Emerald, Simply Red und Michael Kiwanuka auf der Bühne und konnte hervorragende Rezensionen einsammeln sowie den „Jonge Wolven“ – Award und die Nominierung als „Best Female Singer“ neben der Künstlerin Selah Sue bei den MIA’s (Music Industry Awards). Am Montag ist sie im Nochtspeicher zu Gast. Foto: Athos Burez

Nochtspeicher
19.12.16, 19 Uhr

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Details
19. Dezember 2016
13:47
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf