(2.11.) Literatur, „Sieh mich an“: Lesung, stories!, 19:30 Uhr

Mareike Krügel liest heute aus ihrem neuen Roman „Sieh mich an“, in dem eine Frau erfährt, dass sie sehr krank ist – und ihren letzten Tag so verbringt, als wäre nichts geschehen.

Die Heldin in Mareike Krügels neuem Roman „Sieh mich an“ ist eine erhabene Frauengestalt der deutschen Gegenwartsliteratur. Als Katharina erfährt, dass sie sehr krank ist, beschließt sie, einen letzten Tag so zu verbringen, als wäre nichts geschehen. Das setzt die Unwissenheit ihrer Mitmenschen voraus und entfesselt am Ende das Alltagschaos par excellence: abgetrennte Daumen, brennende Trockner, verfängliche Besuche … Zwischen all diesen Momenten kommt bald die Frage auf: Hab ich alles so gemacht, wie es für mich richtig war?

/ JVW / Foto: Peter von Felbert

stories! Die Buchhandlung
2.11.17, 19 Uhr 

Details
02. November 2017
10:10
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf