(Sponsored) (20.12.) Film, „Die Poesie der Liebe“, Studio-Kino, 20:30 Uhr

Ab dem 20. Dezember in den Kinos: "Die Poesie der Liebe" verfolgt das gemeinsame Leben eines verstorbenen Schriftstellers und seiner Frau.

Nachdem der berühmte Schriftsteller Victor Adelman verstirbt, interviewt ein Biograf seine Witwe: Sarah und Victor lernen sich Anfang der Siebzigerjahre in einem Pariser Club kennen. Victor ist sich unsicher, die Wege der beiden trennen sich und finden schließlich wieder zusammen. „Die Poesie einer Liebe“ nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch das gemeinsame Leben des Paars, begleitet sie bei der Familiengründung und Victors zunehmendem Erfolg als Schriftsteller, zeigt Liebe und Zutrauung, Distanz, Geheimnisse und Eifersucht. „Die Poesie der Liebe“ ist das Regie-Debüt von Hauptdarsteller Nicolas Bedos – und ist die berührende Geschichte einer großen Liebe. In den Kinos ab dem 20. Dezember.

Studio-Kino
20.12.18, 20:30 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
20. Dezember 2018
10:20
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf