(21.3.) Theater: Soulkitchen, Ohnsorg Theater, 19.30 Uhr

Der Kultfilm auf Plattdeutsch

Fatih Akins gleichnamiger Kinofilm von 2009 ist eine Liebeserklärung an Hamburg. Und ein moderner Heimatfilm, über den er sagt: „Es geht um den Kampf für die Heimat als einen Ort, den es in einer zunehmend unberechenbaren Welt zu schützen gilt.“ Dieser Ort ist das Restaurant von Sino, in dem sich die Wege seiner Freunde und Familie immer wieder kreuzen, ein Ort, wo Liebe, Loyalität und Verrat nah beieinanderliegen. Doch sowohl im Restaurant als auch in Sinos Leben herrscht Flaute. Seine Freundin geht nach Shanghai und sein vorbestrafter Bruder bittet ihn um einen Job. Zudem erleidet Sino einen Bandscheibenvorfall. Als ein Immobilienhai ihm das Restaurant abluchsen will, um dieses abzureißen und das Grundstück teuer zu verkaufen, gerät Sino in einen Strudel aus Ereignissen. Das Ohnsorg Theater inszeniert die Geschichte in einer plattdeutschen Version mit der Soulsängerin Love Newkirk und ihrer Band. (HB)

Ohnsorg Theater
Hachmannplatz
21.3., 19.30 Uhr