(21.8.) Lesebühne „Hamburger Ziegel“, Magellan-Terrassen, 18 Uhr

Unbekannte und bekannte Autoren tragen unter freiem Himmel bei Sonnenuntergang und Hafenatmosphäre ihre Werke vor.

Im August präsentiert das Literaturkontor wieder im Rahmen von „Sommer in der HafenCity“ literarische Schmankerl aus dem Hamburger Ziegel. Bei hoffentlich sommerlichem Wetter tragen unbekannte und bekannte Autoren ihre Werke unter freiem Himmel bei Sonnenuntergang und Hafenatmosphäre vor. Diesmal mit am Start: Bestseller-Autor Stevan Paul (Foto). Er wird aus seinem Debüt „Der große Glander“ vorlesen. (UT)

HafenCity
Magellan-Terrassen
21.8., ab 18 Uhr

Details
21. August 2016
20:01
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf