(22.10.) Theater, Premiere: Jan-Christof Scheibe, Grünspan, 19 Uhr

Er ist ihr Stuntman des Glaubens: Jan-Christof Scheibe stürzt sich in seinem neuem Programm Ogoddogott in die Abgründe der Weltreligionen.

Er ist ihr Stuntman des Glaubens: Jan-Christof Scheibe stürzt sich in seinem neuem Programm Ogoddogott in die Abgründe der Weltreligionen. Kein Pilgerpfad ist ihm zu schmal, kein Beichtstuhl zu heiß. Bringt die Ganzkörperverhüllung Segen, und wenn ja: Warum ziehen das so wenige Männer an? Scheibe probiert es, damit Sie, verehrtes Publikum, von seinen Erkenntnissen profitieren können. Als Sohn eines Organisten hat Scheibe die Kirche backstage erlebt. Er weiß, wer unter dem Talar steckt und in welcher Supermarktkette der Pfarrer den Messwein kauft. Was er nicht weiß: Wozu das Ganze? Gibt es ihn denn nun, den Einen? Scheibe sucht Gott, sucht Wege aus der religiösen Beziehungskrise. Er zweifelt, singt, spottet und betet. Er begegnet Himmel und Hölle und reinkaniert dabei Humor an Orten, wo man ihn gar nicht vermutet hätte. Scheibes Glaubensfragen – kompakt zusammengefasst, zu erleben am 22.10.2016 im Gruenspan. Habt Spaß!

Gruenspan
Große Freiheit
22.10.2016, Show/ Einlass: 19 Uhr
Tickets: ab 23,25 €


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
22. Oktober 2016
12:07
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf