(22.11.) Stadtleben CoVAK Pop-up Store, Ottensen, 13 Uhr

Neu im limitierten Shop-Dasein ist der CoVAK Pop-up Store in Ottensen. Allerdings geht es hier nicht um Textilien, sondern um Kunst und Design
coVAK

Pop-up Stores erleben gerade einen echten Hype. Neu im limitierten Shop-Dasein ist der CoVAK Pop-up Store im ehemaligen Gründerzeithaus in Ottensen. Allerdings geht es hier nicht um Textilien, sondern um Kunst und Design. Am 21. November findet die feierliche Eröffnung statt, ab 22. November startet der reguläre Betrieb. Dann sind hier Kunst, Designstücke, Einzelstücke und Editionen erhältlich. Design und Erlebnis sollen hier zusammenfließen. Unter anderem sind dabei das Atelier Oblique aus Berlin und seine Kerzenparfums, Pia Wüstenbergs Glaskunstobjekte, Lichtsubjekte von Jan Hempel oder Bildhauerkunst von Hauke Jessen. Um nur einige zu nennen. Und Durstige können sich bei einem Glas GUWA (Limonade aus Hamburg) oder Kalevala Gin aus Finland entspannen.

Eulenstraße 81
22.11.-2.12.2016, Mo-Fr 13-19 Uhr, Sa 11-18 Uhr

Details
22. November 2016
05:15
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf