(22.2.) Theater: „Die Zimtschnecken“, Komödie Winterhuder Fährhaus, 19.30 Uhr

Drei Stimmen, drei Frauen: Sörin Bergmann, Victoria Fleer und Anne Weber bringen im Stile der Andrew Sisters den Swing nach Winterhude

Drei Stimmen, drei Frauen: Sörin Bergmann, Victoria Fleer und Anne Weber sind „Die Zimtschnecken“, die im Stile der Andrew Sisters den Swing in die Komödie Winterhude bringen. Mit Humor und Hamburger Slang dichten sie alte Klassiker um und nehmen in ihren Texten die Absurdität des Zwischenmenschlichen aufs Korn. So wird unter anderem aus dem Oscar-gekrönten „Lullaby Of Broadway“ der Song „Das Möbelhaus in Moorfleet“. (HB)

Komödie Winterhuder Fährhaus
Hudtwalckerstraße 13 (Winterhude)
22.2., 19.30 Uhr
Restkarten: 23 Euro

https://youtu.be/RnzsAJ50sNY

https://youtu.be/rmyZAl5W4N8

Details
22. Februar 2016
20:22
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf