(22.5.) Little Green Cars, Nochtspeicher, 20 Uhr

Eingespieltes Team seit Schulzeiten

Das Schicksal von Schülerbands ist, dass sie meist nur so lange existieren, wie die Mitglieder auch gemeinsam die Schulbank drücken. Eine Band, die es geschafft hat, über den Schulabschluss hinaus zu bestehen, ist Little Green Cars aus Irland. Seit 2007 macht das Quintett gemeinsam Musik und diese Vertrautheit merkt man den jungen Dublinern vor allem dann an, wenn die geübten A-cappella-Profis zum mehrstimmigen Gesang ansetzen. Ihre Songs (eine Mischung aus Indie-Rock, Folk und einem Hauch keltischer Folklore) schwellen dabei zu großen Hymnen an, denen man ganz klar anmerkt, dass der Produzent von Mumford & Sons hier seine Finger im Spiel hatte. (KGR)

Nochtspeicher
Bernhard-Nocht-Straße 69a
22.5., 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
22. Mai 2016
17:59
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf