(23.3.) Film, Rammstein: Paris, CinemaxX, 20 Uhr

„Rammstein: Paris“ ist mehr als ein Best-of jener spektakulären Abende. Die irrwitzigen Perspektiven verstärken die Wirkung der bildgewaltigen, martialischen Bühnenshow.
Rammstein Paris

Im März 2012 spielte die deutsche Neue-Härte-Band Rammstein vor 17.000 Zuschauern in der Pariser Bercy-Arena. Mit 30 Kameras zeichnete Musikvideo- und Filmregisseur Jonas Åkerlund die beiden Konzerte auf, dazu noch Nahaufnahmen während der Generalprobe. „Rammstein: Paris“ ist mehr als ein Best-of jener spektakulären Abende. Die irrwitzigen Perspektiven verstärken die Wirkung der bildgewaltigen, martialischen Bühnenshow. So wird der Konzertfilm zum audiovisuellen Erlebnis im XXL-Format. / AG

CinemaxX
23.3.17, 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
23. März 2017
05:52
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf