(24.10.) Theater: Unsere Frauen, Kammerspiele, 20 Uhr

In der Wiederaufnahme „Unsere Frauen“ behauptet der Friseur Simon, seine Ehefrau erwürgt zu haben und bittet seine Freunde Max und Paul um ein Alibi.

Wie belastbar ist eine Freundschaft? Und wie weit geht man dafür? In der Wiederaufnahme „Unsere Frauen“ behauptet der Friseur Simon, seine Ehefrau erwürgt zu haben und bittet seine Freunde Max und Paul um ein Alibi. Damit entfacht er eine rasante Diskussion voller Wortwitz und treffsicherer Pointen – bis das Band der langjährigen Freundschaft zum Reißen gespannt ist. Max will gleich zur Polizei gehen und Paul schlägt vor zu flüchten. Und Simon? Der schläft erst einmal seinen Rausch aus. (HB)

Hamburger Kammerspiele
Hartungstraße 9-11 (Rotherbaum)
24.10., 20 Uhr

Details
24. Oktober 2015
22:25
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf