24.+25.09. | Musik | PUDER | Nochtspeicher

Die einen verbarrikadieren sich monatelang im Tonstudio, die anderen nehmen Alben einfach spontan auf – so wie die Hamburgerin Catharina Boutari alias PUDER. Mit vier musikalischen Sparringspartnern spielte sie „Session Tapes 4 + 5“ in zwei mal zehn Tagen in Hamburg und Amsterdam ein. Ergebnis: ein sprudelnder Sound-Mix aus Pop, Funk, Electro und hier und da auch ein paar orientalischen Anleihen.

Erschienen ist das Ganze bereits Ende März, Release-Konzerte gibt es aber erst jetzt, inklusive Vorführungen von zwei Kurzdokus, die der Hamburger Filmemacher Roman Schaible von den Sessions gemacht hat.

/ EBH

Nochtspeicher
24.9.2020, 20 Uhr (ausverkauft) + 25.9.2020, 20 Uhr (Zusatzkonzert)


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?