(24.6.) Sporttag inklusiv, Jahnkampfbahn, 14 Uhr

Egal ob als aktive Sportler oder Flaneure, alle, so die Veranstalter, sind herzlich willkommen. Ob jung, alt, blind, sehend, im Rolli, zu Fuß, mit oder ohne Behinderung, allein, zu zweit oder als Gruppe
Sporttag inklusiv
Beim diesjährigen Sporttag Inklusiv erwartet die Besucher handgemachter Sport: Es darf geschwitzt werden. Verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen können ausprobiert und beim Sportabzeichen trainiert werden. Egal ob als aktive Sportler oder Flaneure, alle, so die Veranstalter, sind herzlich willkommen. Ob jung, alt, blind, sehend, im Rolli, zu Fuß, mit oder ohne Behinderung, allein, zu zweit oder als Gruppe: Die Gäste erwartet ein unterhaltsamer inklusiver Nachmittag an der frischen Luft mit Leckereien und jeder Menge Mitmachaktionen.
24.6.17, 14-19 Uhr
Tipp: Mehr zum Thema Inklusion erfahren Sie in unserem Sonderheft Vielfalt leben. Wie inklusiv ist Hamburg schon?

Jetzt neu: Vielfalt leben. Das Magazin von SZENE HAMBURG und Inklusionsbüro / Juni 2017. Das barrierefreie PDF finden Sie hier.

Details
24. Juni 2017
08:30
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf