Lovemobil-Rita-ohne-Credit

25.06. | Film | Lovemobil | Zeise Kinos

Die Zeise Kinos öffnen ab heute wieder ihre Türen für Gäste und starten das Comeback mit einem echten Highlight: Kameramann Christoph Rohrscheidt ist heute Abend bei der Vorstellung des Films „Lovemobil“ dabei.

Eine triste Landstraße in Niedersachsen. Autos rauschen hier entlang, vorbei an Wohnmobilen, deren bunte Lichter in die Dunkelheit blinken: Hier leben Sexarbeiterinnen. Elke Margarete Lehrenkrauss ist es durch jahrelangen Einsatz gelungen, Zugang zu diesem Mikrokosmos zu erhalten. Ebenso ästhetisch wie respektvoll porträtiert sie in „Lovemobil“ drei der Frauen – die Langeweile, die Kälte, die Einsamkeit und Angst.

Zeise Kinos
25.6.2020, 20 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?