(25.8.) El Olivo – Der Olivenbaum, Holi Kino, 19 Uhr

Ein modernes Märchen um Opa und den Olivenbaum

Alma ist Anfang 20, wütend auf die ganze Welt und legt sich mit jedem an, der ihr über den Weg läuft. Nur zu ihrem geliebten Großvater hat sie eine innige Verbindung. Seit die spanische Familie vor Jahren gegen dessen Willen seinen Lebensinhalt, den 2.000 Jahre alten Olivenbaum, verkauft hat, spricht er nicht mehr und seine Gesundheit verschlechtert sich zunehmend. Doch nicht nur das; seitdem scheint es, als liege ein Fluch auf Almas ganzer Familie: Ihr Vater ist geschieden und arbeitslos, die Familie kämpft um ihre Existenz. Zeit für Alma, etwas zu tun. Sie will den alten Baum, an dessen Seite sie gemeinsam mit ihrem Großvater ihre schönsten Kindertage verbrachte, zurückholen und den Opa damit heilen. Das Problem: Der Baum steht mittlerweile im Atrium eines großen Energiekonzerns in Düsseldorf. Ohne lange zu zögern und mithilfe einer kleinen Lüge überredet Alma ihren Onkel Alcachofa und ihren Kollegen Rafin, in einem Lkw Richtung Deutschland aufzubrechen. Keiner von ihnen ahnt im Geringsten, wie schwierig sich ihr Vorhaben noch gestalten wird. „El Olivo“ von Regisseurin Icíar Bollaín kommt jetzt ins Kino. (Sarah Hamidy)

Holi Kino
Schlankreye 69
25.8., 19 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
25. August 2016
23:03
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf