(25.9.) Film, „David Gilmour Live at Pompeii“, Savoy, 20:30 Uhr

45 Jahre nach Pink Floyd hat David Gilmour erneut zwei Konzerte in Pompeii gespielt. Aus der soundgewaltigen Show ist ein großartiger Film entstanden.

1971 spielte Pink Floyd „Live in Pompeii“. 45 Jahre später lieferte Sänger und Gitarrist David Gilmour dort zwei weitere Shows ab. Die Highlights daraus bastelte Regisseur Gavin Elder zu einem Film zusammen: „David Gilmour Live at Pompeii“, ein audiovisuelles Spektakel mit Lasereffekten, Pyrotechnik und Songs aus Gilmours gesamter Karriere.

Am 13. September ist der spektakuläre Konzertfilm bereits im im CinemaxX Dammtor (19.30 Uhr) und Harburg (20.15 Uhr) zu sehen.

/ MAS

Savoy Filmtheater
25.9.17, 20:30 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
25. September 2017
00:52
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf