fisch-fuer-die-geisel

31.05. | Film | Fisch für die Geisel | Oberhafen Autokino

Der Kulturladen Hamm, die Hamburger Filmfabrique und der Oberhafen präsentieren: „Fisch für die Geisel“, den Debütfilm des Hamburger Filmemachers Steffen Cornelius Tralles.

Eigentlich will der sensible Piet (Enno Hesse) seinem Bruder Herm (Florian Hacke) nur bei einem kleinen Einbruch helfen, „Rein-Kohle-raus“, aber als Herm mit der Geisel Konstantin (Mats Kampen) aus der Villa kommt, wird Piet in eine Geiselnahme verwickelt, die Herm gnadenlos dominiert, und Piet muss Herms perfides Spiel mit spielen, wenn er das Leben der Geisel nicht gefährden will.

/ IR

Oberhafen Autokino
31.05.2020, 22 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?