ad banner

(26.3.) Lesung: „Bodentiefe Fenster“ von Anke Stelling, Buchhandlung Lüders, 18 Uhr

In einen Buchladen gehen und ein Buch von einem unabhängigen Verlag kaufen – darum geht’s beim Indiebookday. In der Buchhandlung Lüders gibt's eine Lesung oben drauf.
ankestelling

Ganz altmodisch in einen Buchladen gehen und ein Buch von einem unabhängigen Verlag kaufen – darum geht’s beim Indiebookday. Vor vier Jahren wurde er ins Leben gerufen und am Samstag ist es wieder so weit. Wer nicht nur die Independet-Verlage unterstützen, sondern gleich noch einer Lesung beiwohnen möchte, der ist in der Buchhandlung Lüders an der richtigen Adresse. Zur Feier des Tages liest die Hotlist-Preisträgerin 2015 Anke Stelling dort aus ihrem Roman „Bodentiefe Fenster“.

Buchhandlung Lüders
Heussweg 33
26.3., 18 Uhr

Foto: Nane Diehl

Details
26. März 2016
19:50
#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf
Vielen Dank. Wir haben dir eine E-Mail geschickt.
Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse ein und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte euren Newsletter erhalten und akzeptiere durch das Eintragen meiner E-Mail-Adresse und das Anklicken der Checkbox die Datenschutzbestimmungen.