(26.4.) Konzert: Bernhoft, Mojo, 20 Uhr

Loops statt Band: Geiz hat noch nie so gegroovt.

Loops statt Band

In seiner Heimat ist Bernhoft längst ein Star und, seitdem er im letzten Jahr als erster Nicht-Amerikaner für einen Grammy nominiert wurde, auch weltwelt kein Geheimtipp mehr. Das musikalische Markenzeichen des Norwegers ist ein fast Prince-artiges Falsett, das er in mehrfachen Loops übereinanderlegt und mit funkigem Soulpop, Beatboxing und Klopfen auf seiner Akustik-
gitarre mischt. Dieser Stil ist vor allem praktisch, behauptet Bernhoft: So muss er keine Gastmusiker bezahlen. Geiz hat noch nie so gegroovt. (NAT)

Mojo Club
Reeperbahn 1
26.4., 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
26. April 2016
23:22
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf