(27.12.) Musik, Mambo Kurt, Logo, 20 Uhr

Es gibt Tage, an denen ist "Abba" zu hart oder "Slayer" zu weich. Für alle anderen Gemütszustände gibt es Mambo Kurt
mambo-kurt

Es gibt Tage, an denen ist „Abba“ zu hart oder „Slayer“ zu weich. Für alle anderen Gemütszustände gibt es Mambo Kurts neue Scheibe „Spiel Heimorgel spiel“. Unser allseits beliebter, leicht durchgeknallter Orgelgott hat eine feine Zusammenstellung wahrer Welthits auf seiner geliebten Heimorgel interpretiert.  Als heimlicher Superstar hat sich Mambos alte Orgellehrerin Heidi Schulz eingeschlichen, die eine famose Interpretation von „God save the queen“ zum Besten gibt. Bei ihren 87 Lenzen bekommt die Textzeile „no future for me“ eine ganz neue Bedeutung. Spiel Heimorgel spiel ist der perfekte Soundtrack zum Küche putzen, Autofahren oder Liebe machen. Und zum im Logo stehen und Spaß haben!

Logo
27.12.16, 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
27. Dezember 2016
14:12
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf