(29.11.) Film, Les Sauteurs – Those Who Jump, 3001 Kino, 19 Uhr

In einem der inoffiziellen Camps rund um die stark bewachte, aus drei Zäunen bestehende Grenze lebt der aus Mali stammende Abou Bakar Sidibé, der von den Filmemachern Moritz Siebert und Estephan Wagner deren Kamera übernimmt und seinen zermürbenden Alltag dokumentiert.
Tagestipp Szene Hamburg Film Those who Jump

Die Stadt Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste gehört zu Spanien – ein Sehnsuchtsort vieler Flüchtlinge. In einem der inoffiziellen Camps rund um die stark bewachte, aus drei Zäunen bestehende Grenze lebt der aus Mali stammende Abou Bakar Sidibé, der von den Filmemachern Moritz Siebert und Estephan Wagner deren Kamera übernimmt und seinen zermürbenden Alltag dokumentiert. Les Sauteurs – Those Who Jump – Sondervorstellung mit Filmgespräch mit Abou Bakar Sidibé, am 29.11. im 3001 Kino. / MAS / Foto: Abou Bakar Sidibe

3001 Kino
29.11.2016, 19 Uhr

https://youtu.be/z9fwGwixttI

Details
29. November 2016
00:24
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf