Xavier Darcy

(29.3.) Musik, Xavier Darcy, Uebel & Gefährlich, 21 Uhr

Er hat es geschafft – und das ganz ohne große Plattenfirma, TV-Kampagne oder Promo-Marathon: Der in München lebende Brite Xavier Darcy spielte sich in den vergangenen Jahren aus eigener Kraft auf immer größere Bühnen, veröffentlichte zwei EPs auf seinem eigenen Label und zuletzt auch sein Debütalbum „Darcy“. Wenn der 21-Jährige mit krachender Stimme von den Tücken des Lebens singt – u.a. tat er dies schon bei „Inas Nacht“ – klingt das schlichtweg enorm reif und schlau und schön. / EBH

Uebel & Gefährlich
29.3.17, 21 Uhr