(29.-31.8.) Hamburger Pianosommer, Staatsoper, 20 Uhr

Top-Typen an den Tasten

Drei Tage, vier Männer und ein Instrument, um das sich alles dreht: das Klavier. An den berühmten 88 schwarzen und weißen Tasten werden sich im „Hamburger Pianosommer“ folgende in Hamburg ansässige Musiker austoben: Klassik-Interpret Sebastian Knauer, „Echo Jazz“-Preisträger Martin Tingvall, Edeltechniker Joja Wendt und Boogie-Woogie-Spezialist Axel Zwingenberger (nicht abgebildet). / EBH

Staatsoper Hamburg
Große Theaterstraße 25
29.–31.8., jeweils 20 Uhr

Foto: Staatsoper Hamburg

Details
29. August 2016
19:39
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf