(3.11.) Nachtleben, Fatima Yamaha, Uebel & Gefährlich, 19 Uhr

Der niederländische Produzent Bas Bron kommt heute mit seinem weiblichen Alias Fatima Yamaha („What's A Girl To Do?“) ins Uebel & Gefährlich.

Seit über 15 Jahren veröffentlicht der niederländische Produzent Bas Bron elektronische Musik. Heute kommt er mit seinem weiblichen Alias Fatima Yamaha ins Uebel & Gefährlich. International bekannt wurde Bron vor allem durch seinen 2015er Track „What’s A Girl To Do?“, der seitdem auf unzähligen Festival-Sets fester Bestandteil ist. Kein One-Hit-Wonder, denn im gleichen Jahr folgte sein hervorragendes Album „Imaginary Lines“. Jetzt kommt er für drei Clubshows nach Deutschland und macht glücklicherweise auch bei uns halt.

/ OMA

Uebel & Gefährlich
3.11.17, 19 Uhr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Details
03. November 2017
01:44
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf