ad banner

(3.7.) Theaterrundgang: Ronja + Julian, Baui Hexenberg, 19 Uhr

Die Reise ins Übermorgenland – Ein Theaterrundgang durch Pauli
"Ronja & Julian - die Reise ins Übermorgenland" - Stadtteiltheater der GWA St. Pauli.

Kinderliteratur verwoben mit Shakespeare, Superhelden und persiflierte Rechtspopulisten – eine Mischung, die es in sich hat. Und genau deshalb das Richtige für den Regisseur Kai Fischer vom Künstlerduo „Die Azubis“. Auf seine ganz eigene Weise Trash, Poesie und Dokumentation zu verbinden, strickt er aus den unterschiedlichen Fragmenten ein Abenteuer über Flucht, Heimat und über die Liebe im und zum Stadtteil St. Pauli. Im Totenkopfdorf will Prinzessin Pepper einen der Fischköppe heiraten, als ein fremder Junge vom Himmel fällt. Da Fremde fremd bleiben sollen, wird er einfach eingesperrt. Peppers Schwester befreit ihn und gemeinsam fliehen sie ins Übermorgenland. Während des zweistündigen Theaterrundgangs an der Grenze zu St. Pauli verdeutlichen Bewohner unterschiedlicher Nationalitäten und sozialer Hintergründe im Alter zwischen 11 und 74 Jahren kontroverse Perspektiven. (HED)


Start: Bauspi Hexenberg
Königstraße 11b
3.7., 19 Uhr + weitere Termine
Tickets: 12, erm. 6 Euro

Foto: Jann Wilken

Details
03. Juli 2016
23:24
#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf
Vielen Dank. Wir haben dir eine E-Mail geschickt.
Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse ein und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte euren Newsletter erhalten und akzeptiere durch das Eintragen meiner E-Mail-Adresse und das Anklicken der Checkbox die Datenschutzbestimmungen.