(31.8.) Literatursoiree mit Martin Mosebach, Literaturhaus, 19.30 Uhr

Martin Mosebach und Lothar Müller Zeit setzen sich bei der „Literatursoiree“ ausgiebig mit ästhetischen Grundfragen auseinander.

Einen ganzen Abend nehmen sich der Schriftsteller und Georg-Büchner-Preisträger Martin Mosebach (Foto) und der Journalist Lothar Müller Zeit, um sich bei der „Literatursoiree“ ausgiebig mit ästhetischen Grundfragen auseinanderzusetzen. In diesem Rahmen präsentiert der für seinen ästhetischen Sprachstil bekannte Mosebach seinen neuen Roman „Mogador“, in dem er fantastische Elemente mit jenen eines Kriminalfalls kunstvoll vermengt. (UT)

Literaturhaus
Schwanenwik 38
31.8., 19.30 Uhr

Foto: Susanne Schleyer

Details
31. August 2016
09:25
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf