(4.5.) ObenUntenAlles, Uebel & Gefährlich + Terrace Hill, 24 Uhr

Warum nicht den folgenden Feiertag buchstäblich nehmen und mit dem Fahrstuhl in die beiden höchsten Traditions-Clubs der Stadt düsen? Am Abend vor Himmelfahrt lohnt es sich besonders. Das Motto ObenUntenAlles wird im Uebel & Gefährlich wörtlich genommen. Für einmaligen Eintritt geht’s ins Turmzimmer, in den Ballsaal des Bunkers sowie zum benachbarten Terrace Hill, wo ein umfassendes elektromusikalisches Programm geboten wird. Unvollständige Highlights: Molle aka Mollono.Bass, Schaefer & Søn, Benet Rix (Foto), Pauls Büro, Chris Kistenmacher, FABS#, Tom Eye und viele mehr. (OMA)

Uebel & Gefährlich und Terrace Hill
Feldstraße 60
4.5., 24 Uhr