(4.5.) ObenUntenAlles, Uebel & Gefährlich + Terrace Hill, 24 Uhr

Warum nicht den folgenden Feiertag buchstäblich nehmen und in die beiden höchsten Clubs der Stadt düsen?

Warum nicht den folgenden Feiertag buchstäblich nehmen und mit dem Fahrstuhl in die beiden höchsten Traditions-Clubs der Stadt düsen? Am Abend vor Himmelfahrt lohnt es sich besonders. Das Motto ObenUntenAlles wird im Uebel & Gefährlich wörtlich genommen. Für einmaligen Eintritt geht’s ins Turmzimmer, in den Ballsaal des Bunkers sowie zum benachbarten Terrace Hill, wo ein umfassendes elektromusikalisches Programm geboten wird. Unvollständige Highlights: Molle aka Mollono.Bass, Schaefer & Søn, Benet Rix (Foto), Pauls Büro, Chris Kistenmacher, FABS#, Tom Eye und viele mehr. (OMA)

Uebel & Gefährlich und Terrace Hill
Feldstraße 60
4.5., 24 Uhr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Details
04. Mai 2016
17:28
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf